fruchtpralinen

Chakra

Unsere handgemachten Chakra-Pralinen sind lebendige Energiezentren, die mit einer köstlichen Kombination aus Aromen und Farben strahlen. Jede Praline repräsentiert ein Chakra, das mit einer faszinierenden Lotusblume verwoben ist. Mit veganen Zutaten und harmonischen Geschmacksnuancen drücken unsere Chakra-Pralinen das Gleichgewicht und die Harmonie in dir aus. Tauche ein in diese magische Welt und lass dich von den inspirierenden Farben und Aromen verzaubern.

Gönne dir diese liebevoll handgefertigten Köstlichkeiten, um Selbstliebe und inneres Wachstum zu fördern. Wenn wir einander liebevoll akzeptieren und im Einklang mit unseren Chakren sind, ziehen wir positive Energie in unser Leben. Entdecke die einzigartige Verbindung zwischen Schokolade und spirituellem Wohlbefinden mit unseren Chakra-Pralinen. Lass dich von ihrer lebendigen Energie inspirieren und lass dein inneres Selbst erstrahlen.

SOLARPLEXUS CHAKRA
Orangenblüte

fruchtpralinen

Das Solarplexus– Chakra liegt einige Zentimeter über dem Bauchnabel auf dem Solarplexus. Dieses Chakra wird assoziiert mit Zorn, Freude, Lachen und persönlicher Kraft. In diesem Bereich befinden sich Ihr Ehrgeiz, Ihre Sensibilität und allgemeine Fähigkeiten. Dieses Chakra hat die Farbe Gelb. Wird der Solarplexus blockiert, dann hat das möglicherweise Orientierungslosigkeit, Frustration, Wut und Opferbewusstsein zur Folge.

SAKRAL CHAKRA
Kokos-Mango

fruchtpralinen

Das Sakral-Chakra befindet sich gleich auf Höhe der Wirbelsäule, ca. 5 cm unter dem Nabel und besitzt die Farbe Orange. Dieses Chakra steht für Leidenschaft, Verlangen, Kreativität, Sexualität, Fortpflanzung, Lebendigkeit und für das allgemeinen Wohlbefinden. Wenn man dieses Chakra blockiert, dann führt das möglicherweise zu einem zwanghaften oder obsessiven Verhalten, zu emotionalen Problemen und zu sexuellem Schamgefühl.

KRONEN CHAKRA
Blaubeer-Lavendel

fruchtpralinen

Das Kronenchakra befindet sich oben auf dem Kopf und ist mit Verständnis, Information, Akzeptanz und Glückseligkeit verbunden. Dieses Chakra, das in Lila gefärbt ist, gilt als persönliche Verbindung zu Gott. Wenn dieses Chakra blockiert wird, kann es zu psychischen Problemen führen.

Sich um deine sieben Chakren zu kümmern, ermöglicht es dir, deine spirituelle Energie voll auszuschöpfen und dich wirklich lebendig und stressfrei zu fühlen.

HERZ CHAKRA
Limette-Minze

fruchtpralinen

Das Herz-Chakra, welches die Farbe Grün besitzt, ist das Zentrum der Liebe und sorgt für Mitgefühl, Frieden und Harmonie. Wenn man sich verliebt, dann passiert das im Herz-Chakra und bewegt sich anschließend durch den Solarplexus und das Wurzel-Chakra. Das Herz-Chakra zu blockieren führt zu Problemen des Immunsystems, des Herzens oder der Lunge und macht sich als fehlendes Mitgefühl, Unmenschlichkeit oder unmoralisches Verhalten bemerkbar.

HALS CHAKRA
Birne-Apfel

fruchtpralinen

Das Hals-Chakra befindet sich innerhalb des Kehlkopfes. Es ist das Zentrum der Kreativität, der Kommunikation, des Urteilsvermögens und der Selbstdarstellung und beinhaltet innere Gefühle und allgemeine Wahrheiten. Das Hals-Chakra, dessen Farbe Blau oder Türkis ist, hat Auswirkungen auf das innere und äußere Hören, auf die Reinigung und die Transformation, auf den Heilungsprozess und die Entwicklung von Ideen. Das Blockieren dieses Chakras könnte Unehrlichkeit, Kreativitätslöcher und generelle Kommunikationsprobleme auslösen.

DRITTES AUGE
Banane

fruchtpralinen

Das Dritte Auge bzw, Stirn-Chakra findet man im der Mitte der Stirn, entweder auf oder direkt oberhalb der Augenpartie. Dieses Chakra dient dem Fragen, der Wahrnehmung und dem Wissen, welches auch Intuition, Innere Sicht und Weisheit beinhaltet. Die Farbe dieses Chakras ist Indigo oder Blau-Violett. Das Stirn-Chakra umfasst Ihre Träume des gegenwärtigen Lebens und Erinnerungen aus vergangenen Leben. Wird dieses Chakra blockiert, dann könnte das geistige Starre, mangelnde Voraussicht, Depression und selektives Gedächtnis nach sich ziehen.

WURZEL CHAKRA Himbeer-Holunder

fruchtpralinen

Das Wurzel-Chakra befindet sich am unteren Ende der Wirbelsäule, beim Perineum oder Steißbein. Dieses Chakra trägt die Farbe Rot und da es dem Boden am nächsten kommt, bringt man es in Verbindung mit grundlegenden Überlebensfragen, wie z.B.: Essen oder finanzielle Unabhängigkeit. Es kontrolliert außerdem die Flucht- oder- Kampf- Reaktion. Wenn man dieses Chakra blockiert, dann kann dies zu Angstzuständen, Paranoia, Abwehrhaltung oder zu Zögern bzw. zum Aufschub von Dingen führen.